Tag 5: Walfängerromantik in Mystic

Du bist hier: Tag 5 von 30 der Reisebeschreibung „Rundreise USA NORDOSTEN“

Fahrstrecke:
Mystic -> 5 Meilen -> Stonington -> 50 Meilen -> Hotel in Newport/RI

An erster Stelle steht heute die Besichtigung des maritimen Freilichtmuseums von Mystic. Je nachdem, wie viel Zeit du dort verbringst und wie es deinen Interessen entspricht, besteht außerdem die Möglichkeit, das Aquarium dort zu besuchen. Danach führt dich der Weg über das wunderschöne Städtchen Stonington zu deinem Tagesziel Newport im Bundesstaat Rhode Island. Den Abend kannst du im Hafenviertel von Newport verbringen.

Von Mystic nach Newport

Mystic Seaport

Für das Navigationsgerät:
47 Greenmanville Avenue, Mystic, CT 06355

Mystic Seaport, das maritime Freilichtmuseum am Ufer des Mystic River, zeigt eine kleine Hafenstadt des 19. Jahrhunderts mit Kapitänshäusern, Werkstätten und einer Hafenkneipe. Am Ufer liegen historische Schiffe, insbesondere das 1841 vom Stapel gelaufene Walfangschiff Charles W. Morgan. Man fühlt sich in alte Walfängerzeiten zurückversetzt und kann in der Reparaturwerft den Bootsbauern bei der Arbeit zusehen. Hier wurde die Mayflower II für die 400-Jahr-Feier der Ankunft der Pilgerväter im Jahr 2020 restauriert (siehe Tag 8).

Interessant ist auch das kleine Planetarium mit künstlichem Himmel. Schließlich war die Sternenbeobachtung für die Navigation der Schiffe vor Einführung elektronischer Systeme von großer Bedeutung.

Der Eintrittspreis beträgt 29,95 Dollar. Wenn du zusätzlich das Mystic Aquarium (siehe nachfolgend) besuchen möchtest, frage nach der Mystic Pass Card für 59 Dollar.

Mystic Seaport

Das Thomas Austern-Haus von 1874 stammt aus New Haven/CT

Mayflower in der Werft in Mystic

Die Mayflower II während der Restaurierung in Mystic Seaport

Marinelife Aquarium

Für das Navigationsgerät:
55 Coogan Boulevard, Mystic, CT 06355

Ein weiterer möglicher Zeitvertreib in Mystic ist das Marinelife Aquarium, besonders wenn man mit Kindern unterwegs ist. Das Highlight sind die weißen Belugawale.

Stonington Leuchtturm

Für das Navigationsgerät:
7 Water Street, Stonington, CT 06378

Stonington ist ein uriges Küstenstädtchen und es verwundert nicht, dass der Ort für die wesentlichen Außenaufnahmen des Films Mystic Pizza (siehe gestern) gewählt wurde. Die alten Holzhäuser werden mit viel Liebe erhalten und gepflegt. Es ist absolut lohnenswert, einmal durch die schmalen Gassen zu fahren, das Einbahnstraßensystem ist allerdings verwirrend.

Der Leuchtturm von 1840, in einer Sackgasse gelegen, wirkt im Vergleich zu anderen Leuchttürmen bescheiden. Von der Plattform reicht der Blick jedoch bis zum 28 Kilometer entfernten Montauk Point an der Spitze von Long Island (siehe Tag 2), außerdem ins benachbarte Rhode Island. Nur 100 Meter nach dem Leuchtturm kannst du am kleinen Sandstrand von duBois Beach eine Ruhepause einlegen. Fahre die Water Street einfach bis zum Parkplatz am Stonington Point.

Nachdem du dir einen Eindruck von Stonington verschafft hast, fährst du zu deinem heutigen Übernachtungsziel in Newport. Nach etwa 10 Meilen erreichst du den Bundesstaat Rhode Island. Auf dem Weg nach Downtown Newport überquerst du die Narragansett Bay, zunächst auf der Jamestown Verrazzano Bridge und kurz darauf über die Claiborne Pell Newport Bridge. Die erste Ausfahrt nach der Brücke ist Downtown Newport. Die Stadt Newport liegt auf der Insel Rhode Island, die den gleichen Namen wie der Bundesstaat trägt. Sie wird von den Mündungen des Providence River und des Taunton River in den Atlantik umschlossen.

Den Abend verbringst du vorzüglich im Hafenviertel von Newport. Was für San Francisco die Umgebung von Fisherman’s Wharf ist, sind für Newport Bowen’s Wharf und Bannister’s Wharf (wharf = Kai, Anlegestelle). Auf der Terrasse der Taverne Black Pearl an der Bannister’s Wharf kannst du eine Clam Chowder genießen. Die Muschelsuppe gehört zu den Nationalgerichten Neu Englands (Bannister’s Wharf, Newport, RI 02840).

  • Übernachtung in Newport/RI

Deine Meinung zählt

Disclaimer

Disclaimer
Alle in dieser Online-Reisebeschreibung enthaltenen Informationen und Daten wurden vom Autor mit Sorgfalt recherchiert, zusammengestellt und gewissenhaft bearbeitet. Fehler sind dennoch nicht ganz auszuschließen. Die Angaben erfolgen daher ohne Gewähr.
Soweit Unternehmen und deren Produkte genannt werden, handelt es sich um Beispiele, welche ihren Ursprung in den Erfahrungen des Autors haben. Das bedeutet nicht, dass nicht auch andere Unternehmen ähnliche geeignete Produkte und Dienstleistungen anbieten. Beurteilungen geben lediglich die subjektive Meinung des Autors wieder und dienen nicht der Werbung für diese Produkte oder Dienstleistungen.
Bitte respektieren Sie die Arbeit und das Urheberrecht des Autors. Insbesondere ist es untersagt, Kopien der Reisebeschreibung oder Teile davon an anderer Stelle ins Internet zu stellen. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.


Das Taschenbuch zur Reise – JETZT BESTELLEN!

Ich nutze keine Cookies aktiv. In die Webseite ist jedoch ein YouTube-Video eingebunden. Es kann sein, dass YouTube Cookies verwendet. Nur aus diesem Grund erfolgt diese Cookie-Abfrage.