„What a Wonderful World“

Auf diesen Webseiten informiere ich über meine großen Leidenschaften. Regelmäßig bin ich in den Bergen unterwegs, beim Wandern, Klettern, mit dem Mountainbike oder bei einer Skitour, insbesondere rund um meinen Heimatort Garmisch-Partenkirchen, in Tirol und Südtirol. Es bereitet mir große Freude, über meine Touren zu berichten. Viele meiner Touren sind vor allem ein landschaftliches Erlebnis und nicht unbedingt schwierig. Schließlich geht es darum Spaß zu haben. „What a Wonderful World“, fällt mir dazu nur ein, um den bekannten Titel von Louis Armstrong zu zitieren.

Aus meiner Begeisterung für die USA sind außerdem drei Reiseführer bzw. Reisebeschreibungen entstanden. Auf genau beschriebenen Routen führe ich meine Leser durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und ich lade „zum Nachreisen“ ein.

Der Reiseführer USA SÜDWESTEN kann in meinem Buchshop als Taschenbuch erworben werden.

Von meinem Reiseführer USA NORDOSTEN gibt es im Buchhandel noch Restexemplare (ISBN 978-3-9821132-7-2). Ich selbst habe keine Bücher mehr vorrätig. Die Online-Ausgabe kannst Du kostenlos lesen.

Die Beschreibung meiner Rundreise ab Denver zum Yellowstone-Nationalpark, zum Mt. Rushmore und in die Rocky Mountains war von Anfang an als Online-Projekt vorgesehen. Du kannst die Reisebeschreibung ebenfalls kostenlos lesen.

Ich wünsche viel Spaß beim Durchforsten meiner Webseiten. Wenn Du nichts verpassen möchtest, kannst Du meinen Newsletter abonnieren.

ZUM NACHREISEN – Die Idee

Als ich meine erste Rundreise durch die USA vorbereitete, war ich mehrere Monate mit der Planung beschäftigt. „Das muss einfacher gehen“, dachte ich mir. So entstand die Idee eines Reiseführers mit Streckenempfehlungen „zum Nachreisen“.

In meinen Reiseführern und Reisebeschreibungen führe ich die Leser von Reiseziel zu Reiseziel. Die Reisenden folgen einfach der vorgegebenen Reiseroute und können sich von der ersten Minute an entspannen.

Die Reisevorbereitung wird durch eine ausführliche Checkliste vereinfacht. Sobald die Reisetage feststehen, notiert der Reisende seine Wochentage im Reisekalender (gilt für die Taschenbücher). Und schon kann das USA-Abenteuer beginnen.


Ich nutze keine Cookies aktiv. In die Webseite ist jedoch ein YouTube-Video eingebunden. Es kann sein, dass YouTube Cookies verwendet. Nur aus diesem Grund erfolgt diese Cookie-Abfrage.