Tag 20: Boulder, Lookout Mountain und Red Rocks

Du bist hier: Seite 20 von 22 der Reisebeschreibung „Rundreise ab Denver/Colorado“

Heute führt dich dein Weg zurück nach Colorado. Auf dem Programm steht zunächst Boulder mit seiner schönen Fußgängerzone und der University of Colorado, danach Lookout Mountain, wo Buffalo Bill seine letzte Ruhestädte fand, und schließlich das beeindruckende Red Rocks Amphietheater, das sich in beeindruckender Weise in die roten Felsen oberhalb von Denver einfügt.

Von Cheyenne fährst du die Interstate 25 nach Süden Richtung Denver. Bei Exit 240 zweigst du nach Westen ab. Bis Boulder sind es gut 90 Meilen bzw. gut 1,5 Stunden Fahrtzeit, die Stadt liegt genial zu Füßen der Front Range der Rocky Mountains. Sowohl in die Berge, also auch in die Großstadt Denver, ist es „nicht weit“. Die Fußgängerzone von Boulder ist sehr gepflegt und durchaus europäisch angehaucht. Sie erstreckt sich über vier Blöcke entlang der Pearl Street. In den Seitenstraßen außen herum suchst du dir einen Parkplatz.

Danach fährst du ein kurzes Stück zur University of Colorado. Ich habe in der Nähe des Stadions (Folsom Field) geparkt und bin von dort dann ein Stück in den Campus hinein gelaufen. Die rot-gelblichen Backsteine sind ähnlich wie bei anderen Traditionsuniversitäten in den USA. Auf einem Gedenkstein sind die bisherigen fünf Nobelpreisträger der Uni in Chemie und Physik aufgelistet. Der letzte Preis wurde im Jahr 2012 eingeheimst.
Die Football-Manschaft der Universität heißt Colorado Buffaloes. Es gibt auch einen Fan-Shop. Es ist wirklich erstaunlich, über welche Sportstätten die amerikanischen Universitäten verfügen. Das ist nicht vergleichbar mit Deutschland und seinem Vereinsleben. Auch das Student Recreation Center ist beeindruckend. Über den Zaun blickt man auf einen gepflegten Außenpool mit Wasserballnetz.

Von Boulder bis zum Lookout Mountain sind es knapp 30 Meilen über den Highway 93 nach Süden. Du wirfst einen Blick auf das Grabmal von William F. Cody alias Buffalo Bill (1846 bis 1917). In der Ferne fällt der Blick auf die Großstadt Denver. Besonders am Abend ist das ein schöner Blick auf das Lichtermeer. Am Lookout Mountain gibt es auch ein Buffalo Bill Museum.

Anschließend fährst du die ca. 13 Meilen zum Red Rocks Amphitheater. Vielleicht hast du Glück und es findet am Abend ein Konzert statt. Aber allein die Colorado Music Hall of Fame und die Plakate, wer bisher hier aufgetreten ist, sind einen Besuch wert.

Schließlich fährst du zu deinem Übernachtungsort nach Idaho Springs. Über die Interstate 70 sind es ca. 30 Minuten.

Übernachtung in Idaho Springs

Deine Meinung zählt

Boulder

Die schöne Fußgängerzone von Boulder, Colorado

Buffalo Bill Grave

Hier liegt Buffalo Bill begraben

Red Rocks

Das Red Rocks Amphitheater. In der Ferne die Skyline von Denver

Disclaimer
Alle in dieser Online-Reisebeschreibung enthaltenen Informationen und Daten wurden vom Autor mit Sorgfalt recherchiert, zusammengestellt und gewissenhaft bearbeitet. Fehler sind dennoch nicht ganz auszuschließen. Die Angaben erfolgen daher ohne Gewähr.
Soweit Unternehmen und deren Produkte genannt werden, handelt es sich um Beispiele, welche ihren Ursprung in den Erfahrungen des Autors haben. Das bedeutet nicht, dass nicht auch andere Unternehmen ähnliche geeignete Produkte und Dienstleistungen anbieten. Beurteilungen geben lediglich die subjektive Meinung des Autors wieder und dienen nicht der Werbung für diese Produkte oder Dienstleistungen.
Bitte respektieren Sie die Arbeit und das Urheberrecht des Autors. Insbesondere ist es untersagt, Kopien der Reisebeschreibung oder Teile davon an anderer Stelle ins Internet zu stellen. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.


Wie wäre es mit einer Reise nach Las Vegas und zum Grand Canyon?

Ich nutze keine Cookies aktiv. In die Webseite ist jedoch ein YouTube-Video eingebunden. Es kann sein, dass YouTube Cookies verwendet. Nur aus diesem Grund erfolgt diese Cookie-Abfrage.