Tag 1: Anreise nach Estes Park

Du bist hier: Seite 1 von 22 der Reisebeschreibung „Rundreise ab Denver“

Diese Webseiten beschreiben eine dreiwöchige Rundreise ab Denver. Highlights sind der Rocky Mountain National Park, der Arches National Park und die Canyonlands in Utah, die Umgebung von Salt Lake City, der Grand Teton National Park und der Yellowstone National Park sowie die Black Hills mit dem Mt. Rushmore in South Dakota. Die Rundreise enthält viele weitere sehenswerte Zwischenziele. Mehr Abwechslung ist bei einer USA-Rundreise kaum denkbar.

Übernachtungen

Um diese Reise durchzuführen, sollten die nachfolgenden Übernachtungen vorausgebucht werden.

  • Estes Park (Tage 1 und 2)

  • Glenwood Springs (Tag 3)

  • Moab (Tag 4)

  • Provo (Tag 5)

  • Odgen (Tag 6)

  • Jackson/WY (Tage 7 und 8)

  • West Yellowstone (Tag 9)

  • Canyon Junction, Yellowstone NP (Tag 10)

  • Cody (Tag 11)

  • Red Lodge/Montana (Tag 12)

  • Devils Tower Lodge (Tag 13)

  • Deadwood (Tag 14)

  • Keystone (Tag 15)

  • Wall (Tag 16)

  • Scottsbluff (Tag 17)

  • Cheyenne (Tage 18 und 19)

  • Idaho Springs (Tag 20)

  • Denver (Tag 21)

Und schon kann das USA-Abenteuer losgehen!

Tag 1: Ankunft in Denver und Fahrt nach Estes Park

Nach der Ankunft am Flughafen in Denver und der Übernahme des Mietwagens fährst du gleich weiter nach Estes Park am Eingang des Rocky Mountain National Park. So bist du morgen gleich vor Ort und kannst den Tag voll nutzen. In Estes Park buchst du 2 Übernachtungen. Die 80 Meilen nach Estes Park sind nach dem langen Flug gerade noch zu schaffen. Stelle dein Navigationsgerät so ein, dass die Colorado E470 (tollroad) umfahren wird. Bei Exit 6B fährst du geradeaus. Über die Interstate 70 und 270 ist es auch nicht viel weiter. Auf dieser Rundreise kannst Du mit wenig Anstrengung Mautstraßen vermeiden. Die wenigen Mautstraßen liegen alle in der Nähe von Denver.

Hinweise zur Berechnung der Reisetage

Die Rundreise ist so angelegt, dass der Anreisetag und der Tag des Rückflugs auf den gleichen Wochentag fallen. Bei der Berechnung der Reisetage musst du die Zeitverschiebung berücksichtigen.

Du buchst beispielsweise eine Reise mit Hinflug am Sonntag, 1. Juli, und Rückflug am Sonntag, 22. Juli, also exakt 3 Wochen oder 21 Tage. Soweit, so klar, denn 22 minus 1 ergibt 21. Der Abflug am 1. Juli erfolgt beispielsweise mittags in Deutschland. Wegen des Zeitunterschieds landest du am 1. Juli spätnachmittags in Denver, also am gleichen Tag – trotz einer Reisedauer von beispielsweise etwa 15 Stunden bei einem Zwischenstopp.

Der Rückflug von Denver am 22. Juli erfolgt am Nachmittag. Die Landung in Deutschland ist aber erst am Montag, 23. Juli. So mancher Schüler hat deshalb schon den ersten Schultag verpasst! Faktisch dauert die Reise also nicht 21 Tage, sondern 22 Tage, denn 23 minus 1 ergibt 22.

Noch verwirrender wird es, wenn man den ersten und den letzten Tag als absolute Reisetage betrachtet, denn dann sind es insgesamt 23 Tage! Das ist das „Gartenzaun-Prinzip“ und die Frage nach der Anzahl der benötigten Pfosten bei einem 22 Meter langen Gartenzaun mit einem Meter Abstand zwischen den Pfosten. Antwort: Man braucht 23 Pfosten! Bei der Reiseplanung also nicht verwirren lassen!

  • Übernachtung in Estes Park
    (1. Nacht von 2)

Deine Meinung zählt

Estes Park

Blick auf Estes Park bei der Anfahrt aus Boulder

Disclaimer
Alle in dieser Online-Reisebeschreibung enthaltenen Informationen und Daten wurden vom Autor mit Sorgfalt recherchiert, zusammengestellt und gewissenhaft bearbeitet. Fehler sind dennoch nicht ganz auszuschließen. Die Angaben erfolgen daher ohne Gewähr.
Soweit Unternehmen und deren Produkte genannt werden, handelt es sich um Beispiele, welche ihren Ursprung in den Erfahrungen des Autors haben. Das bedeutet nicht, dass nicht auch andere Unternehmen ähnliche geeignete Produkte und Dienstleistungen anbieten. Beurteilungen geben lediglich die subjektive Meinung des Autors wieder und dienen nicht der Werbung für diese Produkte oder Dienstleistungen.
Bitte respektieren Sie die Arbeit und das Urheberrecht des Autors. Insbesondere ist es untersagt, Kopien der Reisebeschreibung oder Teile davon an anderer Stelle ins Internet zu stellen. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.


Das Taschenbuch zur Reise – JETZT BESTELLEN!

Ich nutze keine Cookies aktiv. In die Webseite ist jedoch ein YouTube-Video eingebunden. Es kann sein, dass YouTube Cookies verwendet. Nur aus diesem Grund erfolgt diese Cookie-Abfrage.