Tag 21: Auf einen 4000er, zu Fuß oder mit dem Auto

Du bist hier: Seite 21 von 22 der Reisebeschreibung „Rundreise ab Denver“

Heute stehst du vor einer schwierigen Wahl. In jedem Fall wirst du auf dem Gipfel eines 4000ers stehen, sofern das Wetter mitspielt.
Mt. Evans oder Mt. Bierstadt liegen direkt gegenüber. Entweder fährst du mit dem Auto auf „North America’s highest Auto Road“ auf den 4349 Meter (14271 feet) hohen Mt. Evans oder du wanderst auf den 4287 Meter (14271 feet) hohen Mt. Bierstadt.

Von der Mautstelle (15 Dollar) bis zum Gipfelplateau des Mt. Evans sind es 14 Meilen bzw. 22,5 Kilometer. Unterwegs entdeckst du weiße Bergziegen und andere Bergbewohner. Teilweise hat die durchgehend geteerte Straße unter den Witterungsverhältnissen im Hochgebirge erheblich gelitten. Aber du wirst ohnehin nicht schnell fahren. Auf dem Gipfelplateau ist ein großer Parkplatz und bis zum höchsten Punkt ist etwas Kraxeln angesagt. Gegenüber entdeckst du Mt. Bierstadt.

Wenn du dich für die Wanderung auf Mt. Bierstadt entschieden hast, fährst du über Georgetown zum Trailhead am Guanella Pass (GPS 39.596230, -105.710680). Dort parkst du am Straßenrand. Bei schönem Wetter wirst du nicht alleine sein. Der Trailhead liegt bereits auf ca. 3500 Meter Höhe, so dass es bis zum Gipfel nur ca. 800 Höhenmeter sind. Der Weg selbst ist zwar einfach, lediglich im Gipfelbereich muss über größere Felsblöcke geklettert werden. Aber die Luft ist in dieser Höhe schon dünner und nach der Fahrt zum Guanella Pass mit dem Auto ist man auch nicht akklimatisiert, so dass die Wanderung doch ziemlich anstrengend sein kann. Vom Gipfel blickt man hinüber zum benachbarten Mt. Evans.
Ich habe die Tour aufgezeichnet und du kannst dir den gpx-Track bei Komoot herunterladen.

Wer besonders fit ist, kann früh die Wanderung auf den Mt. Bierstadt unternehmen und dann am späten Nachmittag zusätzlich noch mit dem Auto auf den Mt. Evans fahren.

Alternativprogramm: Für den Fall, dass das Wetter weder die Wanderung auf den Mt. Bierstadt, noch die Fahrt auf den Mt. Evans zulässt, ist der Besuch der Stadt Denver eine gute Alternative. Die mir bekannten Sehenswürdigkeiten sind das Football-Stadion der Denver Broncos, die U.S. Mint (Münzprägeanstalt), das Colorado State Capitol, der Mile High Marker auf den Stufen des State Capitol (denn die Stadt liegt genau 1609 Meter hoch, also eine Meile über dem Meeresspiegel), die Liberty Bell im Liberty Park vor dem State Capitol, die Union Station (der 105. westliche Längengrad verläuft direkt durch den Bahnhof) und die 16th Street Mall, eine ausgedehnte Shopping-Straße. Im Rockmount Ranch Wear in der 1626 Wazee Street kannst du nach geeignetem Western-Outfit suchen.

Die letzte Nacht verbringst du in einem Hotel in Denver, so dass du morgen nur noch eine kurze Anfahrt zum Flughafen hast. Das ist immer sehr beruhigend, denn wenn etwas dazwischenkommt, kann man zur Not auch mit dem Taxi zum Flughafen fahren, um den Flieger nicht zu verpassen.

  • Übernachtung in Denver

Deine Meinung zählt

Weiße Bergziegen

Weiße Bergziegen am Mt. Evans

Mt. Evans_2

Mt. Evans. Auf den höchsten Punkt muss man etwas kraxeln

Mt. Evans_1

Das Gipfelplateau des Mt. Evans

Mt. Bierstadt_1

Blick vom Mt. Evans auf den benachbarten Mt. Bierstadt

Mt. Bierstadt_4

Der Weg auf den Mt. Bierstadt ist nicht schwierig, die Luft ist jedoch dünn

4000 Meter

Erstmals auf 4000 Meter Höhe!

Mt. Bierstadt_3

Ziel erreicht!

Mt. Evans_3

Blick vom Mt. Bierstadt hinüber zum Mt. Evans

Mt. Bierstadt_2

Auf dem Gipfel des Mt. Bierstadt ist man bei schönem Wetter nicht alleine. Ist halt ein einfacher 4000er

Disclaimer
Alle in dieser Online-Reisebeschreibung enthaltenen Informationen und Daten wurden vom Autor mit Sorgfalt recherchiert, zusammengestellt und gewissenhaft bearbeitet. Fehler sind dennoch nicht ganz auszuschließen. Die Angaben erfolgen daher ohne Gewähr.
Soweit Unternehmen und deren Produkte genannt werden, handelt es sich um Beispiele, welche ihren Ursprung in den Erfahrungen des Autors haben. Das bedeutet nicht, dass nicht auch andere Unternehmen ähnliche geeignete Produkte und Dienstleistungen anbieten. Beurteilungen geben lediglich die subjektive Meinung des Autors wieder und dienen nicht der Werbung für diese Produkte oder Dienstleistungen.
Bitte respektieren Sie die Arbeit und das Urheberrecht des Autors. Insbesondere ist es untersagt, Kopien der Reisebeschreibung oder Teile davon an anderer Stelle ins Internet zu stellen. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.


Das Taschenbuch zur Reise – JETZT BESTELLEN!

Ich nutze keine Cookies aktiv. In die Webseite ist jedoch ein YouTube-Video eingebunden. Es kann sein, dass YouTube Cookies verwendet. Nur aus diesem Grund erfolgt diese Cookie-Abfrage.