Tag 14: Von den Weißen in die Grünen Berge

Du bist hier: Tag 14 von 30 der Reisebeschreibung „Rundreise USA NORDOSTEN“

Fahrstrecke:
Pinkham Notch -> 18 Meilen -> Conway Scenic Railroad -> 5 Meilen -> Saco River Covered Bridge -> 40 Meilen -> Whale’s Tale Waterpark, Lincoln -> 80 Meilen -> Woodstock/VT

Nach dem Frühstück wanderst du eine Stunde auf dem Appalachian Trail. Bei einer Fahrt mit der Conway Scenic Railroad kannst du dich wieder ausruhen. Über den Kancamagus Highway schließt sich die Rundfahrt durch die White Mountains. Wenn das Wetter gut ist, freuen sich vor allem Kinder über Badespaß im Whale’s Tale Waterpark. Am Abend reist du weiter nach Woodstock in Vermont.

Es gibt viele schöne Wanderwege auf diesem Planeten. Auf einem amerikanischen Fernwanderweg zu laufen ist dennoch etwas Besonderes. Ein kurzer Teilabschnitt des Appalachian Trail ist der Lost Pond Trail. Er beginnt am Pinkham Notch Visitor Center auf der gegenüberliegenden Seite des Highway 16 und verläuft nach Süden entlang des Ellis River bis zum Lost Pond (pond = Teich, Weiher).

Der Weg ist zwar ungefährlich, verläuft aber über Stock und Stein. Gutes Schuhwerk ist wichtig. Bis zum Lost Pond beträgt die Entfernung 0,5 Meilen. Ziel ist ein großer Felsen am Ufer, von dem aus der Gipfel des Mt. Washington zu sehen ist. Du kannst auch noch etwas weiter gehen. Nach einer Meile zweigt der Wildcat Ridge Trail nach Osten Richtung Maine ab. Spätestens jetzt gehst du den gleichen Weg wieder zurück. Vielleicht hast du Glück und begegnest unterwegs einem Thru-Hiker.

AT Lost Pond

Absolute Ruhe auf dem Appalachian Trail am Lost Pond

Conway Scenic Railroad

Für das Navigationsgerät:
38 Norcross Circle, North Conway, NH 03860

In North Conway startet die Conway Scenic Railroad, eine Freizeitbahn auf historischen Gleisen. Du hast die Bahngleise gestern bereits mehrfach überquert. Vom viktorianischen Bahnhof aus dem Jahr 1874 verkehren die Züge nach Süden bis Conway und nach Norden durch die Crawford Notch. Der Valley Train benötigt nach Conway und zurück nur eine Stunde. Das wäre zeitlich machbar, sofern es von der Abfahrtszeit her passt. Die Fahrten nach Bartlett und zur Crawford Notch würden auf dieser Rundreise zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Saco River Bridge

Für das Navigationsgerät:
East Side Road, Conway, NH 03818

In Conway erwarten dich zwei wunderschöne Covered Bridges. Die Navi-Adresse führt dich zunächst über die befahrbare Saco River Bridge von 1890, die übrigens die Titelseite dieses Reiseführers ziert. Nach der Brücke biegst du rechts ab zur Swift River Bridge von 1869, einer Fußgängerbrücke.

White Mountains Attractions Visitor Center

Für das Navigationsgerät:
200 Kancamagus Highway, North Woodstock, NH 03262

Kurz hinter Conway beginnt der Kancamagus Highway. Die landschaftlich schöne Strecke trägt die Auszeichnung als Scenic Byway. Der Name „Kancamagus“ geht auf einen Indianerhäuptling zurück. Der Kanc, wie die 35 Meilen lange Strecke liebevoll bezeichnet wird, bildet einen gelungenen Abschluss deiner Rundfahrt durch die White Mountains. Unterwegs finden sich schöne Aussichtspunkte und Erholungsorte entlang des Swift River, insbesondere die Lower Falls nach 7 Meilen. Wenn du dich an den Lower Falls eine Weile aufhalten möchtest, kostet das 5 Dollar. Nach dem Kancamagus Pass auf 2855 Fuß bzw. 870 m Höhe geht es bergab nach Lincoln, dem Ausgangspunkt deiner Rundfahrt durch die White Mountains.

Whale’s Tale Waterpark

Für das Navigationsgerät:
481 Daniel Webster Highway, Lincoln, NH 03251

Wenn es die Wetterbedingungen zulassen, wäre jetzt ein Besuch des Whale’s Tale Waterpark möglich, an dem du gestern bereits vorbeigefahren bist. Der Park schließt im Sommer um 18 Uhr, im Frühjahr bereits um 16 Uhr. Bedenke, dass bis zu deiner nächsten Hoteladresse in Woodstock/VT noch 2 Stunden beziehungsweise 80 Meilen Fahrstrecke vor dir liegen.

Schließlich verabschiedest du dich von den White Mountains nach Westen. Nach etwa 30 Meilen überquerst du den Connecticut River, der hier die Grenze zwischen den Staaten New Hampshire und Vermont bildet.

Durch Vermont in den Staat New York

  • Übernachtung in Woodstock/VT

Deine Meinung zählt

Disclaimer

Disclaimer
Alle in dieser Online-Reisebeschreibung enthaltenen Informationen und Daten wurden vom Autor mit Sorgfalt recherchiert, zusammengestellt und gewissenhaft bearbeitet. Fehler sind dennoch nicht ganz auszuschließen. Die Angaben erfolgen daher ohne Gewähr.
Soweit Unternehmen und deren Produkte genannt werden, handelt es sich um Beispiele, welche ihren Ursprung in den Erfahrungen des Autors haben. Das bedeutet nicht, dass nicht auch andere Unternehmen ähnliche geeignete Produkte und Dienstleistungen anbieten. Beurteilungen geben lediglich die subjektive Meinung des Autors wieder und dienen nicht der Werbung für diese Produkte oder Dienstleistungen.
Bitte respektieren Sie die Arbeit und das Urheberrecht des Autors. Insbesondere ist es untersagt, Kopien der Reisebeschreibung oder Teile davon an anderer Stelle ins Internet zu stellen. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.


Das Taschenbuch zur Reise – JETZT BESTELLEN!

Ich nutze keine Cookies aktiv. In die Webseite ist jedoch ein YouTube-Video eingebunden. Es kann sein, dass YouTube Cookies verwendet. Nur aus diesem Grund erfolgt diese Cookie-Abfrage.